Solidarität mit kleinen Unternehmungen

Social Network ist die Möglichkeit für kleine Unternehmungen oder auch Vereine, kostenlos auf deren Angebote aufmerksam zu machen. Das gelingt aber nur, wenn auf der „anderen Seite“ fleißig „geliked“ und „gepostet“ wird…
Meine Erfahrung auf meiner Facebook-Seite (facebook.com/leisesohlen): Viele lesen meine Beiträge, manche geben ein „like“ und jede Aufforderung zur Aktivität wird meist ignoriert. Ich weiß schon: Zu viel zu tun auf Facebook, jede Stunde posten hunderte interessante Beiträge.
Aber auch Sie haben bestimmte Menschen, Unternehmen, Initiativen, die Sie auf virtuellem Weg besonders unterstützen wollen…Und diese (oft kleinen Unternehmungen) brauchen jeden Kommentar, jedes „Like“, um besser auf sich aufmerksam machen zu können. Jede Aufmerksamkeit dieser Art verhilft zu besseren Suchmaschinenergebnissen, zu einem größerem Bekanntheitsradius…

Denken Sie also das nächste Mal daran… Es ist so einfach, einen kleinen Kommentar zu hinterlassen und bringt oft sehr viel…

Wenn Sie mehr wissen wollen, wie man kostengünstig Social Media betreibt- schreiben Sie mir!

Alles Gute
Brigitte Pelwecki

Keine Kommentare

    Angela Di Crocco

    Liebe Frau Pelwecki, sie sprechen ein spannendes Thema an, let`s stay in touch. Herzliche Grüße aus der Schweiz nach Österreich!

      leisesohlen

      Sehr gerne! Alles Gute, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

%d Bloggern gefällt das: